Toyota GT 86 CUP

Toyota GT 86 CUP SP3

Der neue 2017 GT86 CS-Cup ist der Nachfolger des erfolgreichen CS-V3 Rennwagens.
Und wie sein Vorgänger, hat er sich bereits auf der härtesten Rennstrecke der Welt bewährt, der Nürburgring Nordschleife.

Mit mehr Leistung, mehr Drehmoment und reduziertem Gewicht bietet der CS-Cup verbesserte Performance, während das Heckantrieb Layout weiterhin dafür sorgt, dass der Fahrspaß nicht auf der Strecke bleibt.

Zahlreiche Modifikationen, wie das „flat-foot gear shifting“- und das „auto-blip“- System, bieten, in Kombination mit der adaptierten Getriebeübersetzung, ein verbessertes Fahrerlebnis und gipfeln in schnelleren Rundenzeiten, während die einfache Handhabung des CS-V3 Modells beibehalten wurde.

Ausgewählte Komponenten und Konzepte, die sich bereits im harten Wettbewerb bewährt haben, wurden vom CS-R3 Rallye Fahrzeug adaptiert, bevor der CS-Cup sich TMGs anspruchsvollem Testprogramm auf der Nordschleife unterziehen musste.

Obwohl der GT86 CS-Cup für die VLN Rennserie nach SP3 Regularien entwickelt wurde, wo er sich vom Start weg als Spitzenreiter in dieser hart umkämpften Klasse bewährt hat, lag der Fokus auch auf der Eignung des Fahrzeugs für andere globale Rennserien, wie zum Beispiel der 24H Stunden Serie oder der Tourenwagen Endurance Serie.